Ausschreibung des DAAD-Preises 2017

Ausschreibung des DAAD-Preises 2017

Die Auszeichnung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes wird einmal jährlich im Rahmen des DAAD-Stipendiatentreffens verliehen und ist mit 1000€ dotiert. Der DAAD-Preis wird an internationale Studierende verliehen, die sich durch herausragende Leistungen an der RUB sowie gesellschaftliches Engagement während ihres Studiums profiliert haben.

Die Ausschreibung richtet sich vornehmlich an Hochschullehrer/in der RUB, welche geeignete Studierende vorschlagen können. Eine eigenständige Bewerbung potenzieller PreisträgerInnen ist nicht möglich.

Bewerbungsschluss ist der 25. Oktober 2017!

Für die Bewerbung benötigen Sie, als Hochschullehrer/in der RUB, folgende Unterlagen:

  • Lebenslauf der/des Studierenden
  • Studienbescheinigung der/des Studierenden
  • Informationen zum akademischen Werdegang der/des Studierenden
  • Nachweis über das gesellschaftliche und soziale Engagement der/des Studierenden
  • Empfehlungsschreiben für die/den potenzielle/n Preisträger/in (max. 1 DIN-A4 Seite)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung in der rechten Spalte.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung innerhalb der Bewerbungsfrist per Email an Joana Dewender.

Die Vergabe erfolgt durch eine Auswahlkommission des International Office.

14.08.2017

RUBiss Logo


Aktuelles Archiv

Angeklickt

Daad-Preis 2017 Ausschreibung   (546.6 kB)

Ansprechpartnerin

Joana Dewender